#bueppelmania15 #bikepolo Nachlese und Zusammenfassung

Die Büppelmania 2015 ist mit einem fulminanten Siegerteam „Aale und Rolltrepen“ aus Nürnberg und Berlin zu Ende gegangen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal an alle 18 Team bedanken ihr wart toll und habt dieses Turnier erst zu dem gemacht was es ist. Hervorheben möchte ich unseren Organisationstalent Frank, der einen tollen Job gemacht hat. Wenn ihr mehr Informationen bekommen wollt, möchte ich euch unsere Facebook Seite ans Herz legen. Wenn ihr uns einen “Like” gebt, habt ihr alle Infos in eurer Timeline.

Aale und Rolltreppe Bikepolo
Aale und Rolltreppe Bikepolo

Auch in diesem Jahr waren wir reichlich in der Presse vertreten. Hier ein paar Links zum Nachlesen.

NWZ Vorbericht   NWZ Büppel vs Tschechien  Friebo Vorbericht
 FriesicherRundfunk (Fernsehbericht)

Hier aber noch einmal ein paar Fakten zusammengefasst. Nach den Qualifikationsspielen am Samstag zu urteilen, war es überhaupt nicht absehbar, dass unsere Techischen Freunde „Golem“ den zweiten Platz in der Endauswertung erreichen würden. Da sie in den 5 Spielen nur 2 Siege eingefahren haben und demensprechend genauso stark waren wie alle 3 Mannschaften aus Büppel (Pyromaniacs, Geile Bräute, Büppel).

Hier die Ergebnisse nach den Qualifikationsspielen

1) Aale und Rolltreppen               5/0/0 +20 25
2) Buppelgum                                  3/1/1 +9 20
3) Stainless Steel                             3/1/1 +7 18
4) Inkasso Altona                            2/0/3 +5 17
5) Teresa Orlowski                         2/1/2 +6 16
6) Büppelaffen                                2/1/2 +4 13
7) Unterweser Uraniums            2/1/2 +2 13
8) 286 Crew                                       3/2/0 -1 15
9) Polo Pöbel                                    2/2/1 -1 14
10) No Mercy                                   2/3/0 -3 12
11) Golem                                          2/3/0 -3 11
12) Pyromaniacs                              2/3/0 -6 14
13) Geile Bräute                              1/2/2 -7 10
14) Büppel                                         1/3/1 -2 12
15) Worst Case                                1/3/1 -7 14
16) Mellow Gold                             1/3/1 -7 10
17) Holy Cologne                             1/3/1 -9 5
18) One Bottle A Day                     0/3/2 -7 11

Hier die Ergebnisse nach der Finalrunde

1st Aale und Rolltreppen (Basti, Nico BLN, Tim NUR)
2nd Golem (Dany, Jirka BRN, Jimmy PRA)
3rd Büppelaffen (Kevin, Lulu, Cindy NUR)
4th Stainless Steel (Robert, Nico HAM, Philipp HAN)
5th Buppelgum (Vincent, Brice, Antoine BRU)
5th Teresa Orlowski (Madej, Pajac, Rico KRK)
7th Unterweser Uraniums (Dutchmaster AMS, Eriks, Kristaps RIG)
7th Mellow Gold (David, Ben BLD, Katrin MUC)
9th Polo Pöbel (Adam, Michi BLN, Nele HLL)
9th Inkasso Altona (Andy, Oliver, Christoph HAM)
9th No Mercy (Thomas, Thomas, Hannes HAN)
9th Geile Bräute (Frank BÜP, Daniel DUI, Schenkel HAM)
13th Worst Case (Aljoscha, Steffen HAM, Phil MUC)
13th Büppel (Ole, Fabian, Rainer BÜP)
13th 286 Crew (Mud, Tijs AAL, Mass BRU)
13th Pyromaniacs (Flo, Niklas, Andreas BÜP)
17th Holy Cologne (Jan, Kati, Johannes COL)
17th One Bottle A Day (Daniel BLN, Tobi, Lisa NUR)

Veröffentlicht von

Andreas

29 Jahre alt. Aus Oldenburg / Varel / Butjadingen. Beschäftigt sich mit Tech kram und alles was mit Rennrad und BikePolo zu tun hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.