Nein ich habe IHN nicht geküsst

Dass wir in der Nähe einer der wichtigsten irischen Sehenswürdigkeiten campen, war uns nicht bekannt, denn wir haben unseren Reiseführer zu Hause vergessen… Nine hatte die Idee, zu einer kleinen Burg zu fahren, was wir dann auch taten. 13 Euro Eintritt p.P.. Ok muss wohl eine große Burg sein. Wir liefen durch einen wunderschönen Park, aber von einer Burg war nichts zu sehen. Hinter einer großen Tanne zeigte sich dann ein abgebrochener Turm.

SONY DSC
SONY DSC

Dieser Turm enthält jedoch den Stein der Sprachgewandtheit: angeblich ist dies die Hälfte des Steins von Scone, den Kreuzritter aus dem Heiligen Land mitbrachten und auf dem die schottischen Könige fortan gekrönt wurden.

Um diese Sprachgewandtheit zu erlangen, muss man den Stein kopfüber küssen. Einen Stein küssen, der jährlich von mehreren tausend Touristen beschlabbert wird? NEEEIIIIN Allein bei dem Gedanken wird mir noch immer schlecht und an Sprachgewandtheit fehlt es mir sicher nicht J

Nine ist mit solcher Magie immer deutlich mehr zu begeistern-sie war ganz enttäuscht, weil ich zum Stein wollte, ist dann aber die „whishing steps“ einmal rückwärts und einmal vorwärts mit geschlossenen Augen rauf und runtergegangen-sie hat mir allerdings nicht verraten, was ihr Wunsch war-allerdings soll er innerhalb des nächsten Jahres wahr werden (laut Prophezeiung )….genau

SONY DSC
SONY DSC

Das Highlight der Anlage ist der wunderschöne Park, in dem Pflanzen aus der ganzen Welt stehen. Ich habe mich natürlich für den „Gift Garten“ interessiert. In diesem Garten sind die giftigsten Pflanzen der Welt angebaut.

SONY DSC
SONY DSC

Little Justus ist wieder fast der Alte und hat seine Zahnschmerzen erst einmal überwunden. Er ist fleißig durch den Park gekabbelt oder ist hinter dem Kinderwagen hinterhergelaufen.

SONY DSC
SONY DSC

Ein toller Tag geht zu Ende, wir hatten immer sehr viel Glück mit dem Wetter, aber nun stehen uns 2 Tage Regen bevor. Wir füllen morgen unsern Bus mit Sprit, Gas und neuen leckeren Sachen und machen uns dann auf den Weg zum wilden Atlantik.

Veröffentlicht von

Andreas

29 Jahre alt. Aus Oldenburg / Varel / Butjadingen. Beschäftigt sich mit Tech kram und alles was mit Rennrad und BikePolo zu tun hat.

Ein Gedanke zu „Nein ich habe IHN nicht geküsst“

  1. Hallo ihr Lieben!! Ich habe gerade begeistert euren Blog gelesen 🙂 super lustig und ja..liest sich so weg ne 😉 voll toll, dass ihr sone coole Reise macht mit Bus und Kind *-* ich hoffe Irland gefällt euch!! Ich liebe es! Ich verfolge euch weiter und wünsche euch noch ganz viel Spaß..genießt eure Zeit, das ist sooo toll!!
    Ganz liebe Grüße und ne dicke Umarmung sendet euch Katha 😉

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.